proVie Theater Veranstaltungsplan Angebote Willkommenskultur proVienz-Aktuelles Rückschau Über uns Presse Kontakt Datenschutz


Tollensetal Tollensetal Tollensetal Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal

Wir sind ein

Soziokulturelles Zentrum im alten Getreide-Speicher Hohenbüssow im Tollensetal

der Gemeinde Alt Tellin im LK Vorpommern-Greifswald. Begonnen als Dorftheater sind wir heute ein Kultur-Verein, der sich vielfältigen Aufgaben angenommen hat. Vor der

Gründung des Dorftheaters 2003

führte der ansässige "Kurier e.V." von 2000 bis 2003 vier internationale Theaterworkcamps durch. Mit großem Erfolg fanden während den Sommermonaten Aufführungen im ehemaligen Kornspeicher statt. Über Gastspiele wurde der Ort als Kultur-Insel überregional bekannt. Anleitung und Inszenierungen übernahm der Schauspieler Leo Kraus. Mit der Gründung des ´proVie Theater e.V.´, im Jahre 2004, sind zehn Theaterstücke mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen eingeprobt und mit großem öffentlichen Interesse aufgeführt worden.
Mittlerweile hat sich aus dem Theaterverein ein soziokulturelles Zentrum entwickelt, welches sich die kulturelle Grundversorgung der Region zum Ziel gesetzt hat. Konzerte, Lesungen, interkulturelle und Keramik-gestaltende Schulprojekte, Aktivitäten mit Flüchtlingen, Kino, Liedermacher- und Schreibwerkstätten, Trommel-Workshops, Theater- und Tanz-Animation, Gesangs-Seminare bis hin zu geführten Fahrrad- und Kanu-Touren bietet heute der proVie Theater e.V.
Das Angebot von Freizeit-Aktivitäten aller Art ist in der Region äußerst gering und zudem die Entfernungen in städtische Bereiche sehr hoch. Jugendzentren und Begegnungsstätten sind nur vereinzelt, eher selten, anzutreffen.
Der Speicher Hohenbüssow hat sich auch zu einem Treffpunkt für Radfahrer entwickelt, die unkonventionelle Rast- und Übernachtungsmöglichkeiten mit Nutzung von Kochgelegenheit und Lagerfeuer-Atmosphäre suchen.
Ein zweites Standbein sind die zahlreichen Projekte für Schulen Mecklenburg-Vorpommerns geworden. Zum einen setzt sich der Verein mit den aktuellen Themen der Flüchtlingspolitik auseinander - zum anderen ermöglichen die Akteure Begegnungen zwischen Asylsuchenden und Landbevölkerung. Abbau von Vorurteilen hin zu Toleranz und Fremden-Freundlichkeit hat sich der Verein auf seine Fahnen geschrieben. Mittlerweile werden die Projekt-Akteure des proVie e.V. von zahlreichen Kommunen, Schulen und anderen Trägern aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zur Unterstützung ihrer interkulturellen Arbeit eingeladen.

Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal
Tollensetal Tollensetal Tollensetal Tollensetal